Mitarbeiter/innen der Betriebskrankenkasse Mobil Oil

Stimmen zur Ausbildung

Niemand kann besser Auskunft über die Ausbildung bei der BKK Mobil Oil geben, als unsere Azubis. An dieser Stelle finden Sie Stimmen von unseren aktuellen bzw. fertigen Azubis und ebenso Links zu unabhängigen Bewertungsportalen.

Hier sprechen unsere Azubis. Ehrlich, offen und ohne Blatt vor dem Mund gibt es hier Infos aus erster Hand.

Felix

Felix

Meine Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten bei der BKK Mobil Oil ist abwechslungsreich und macht mir großen Spaß. Auf mein Unternehmen und die Ausbildung aufmerksam geworden, bin ich durch das Internet und engere Bekannte, die selber dort arbeiten.

Für mich war es wichtig, einen Beruf zu finden, in dem ich trotz sorgfältiger Kontrolle eigenständig arbeiten kann. Des weiteren hat Abwechslung am Arbeitsplatz für mich einen sehr hohen Stellenwert. Egal, ob bei der Bearbeitung von Anliegen der Versicherten, internen Schulungen, Messeeinsätzen oder Besprechungen: langweilig oder eintönig kann es bei uns bestimmt nicht werden!

Janika

Janika

Meine Ausbildung bei der BKK Mobil Oil ist interessant, vielseitig und macht sehr viel Spaß!
Genauere Informationen bezüglich der Ausbildung zur Sozialversicherungsfachangestellten erhielt ich unter anderem durch das Internet und Messen.
Mir war es wichtig einen Beruf zu erlernen, bei dem man mit Kunden in Kontakt kommt, der Verantwortung mit sich bringt, der eine Zukunft hat und immer Überraschungen für einen bereithält.
Natürlich wollte ich auch gefordert werden, Neues dazu lernen und Chancen haben, mich weiter zu entwickeln - dies ist mit dieser Ausbildung auf jeden Fall möglich!

Jannik

Jannik

Kaufmann für Dialogmarketing: Das ist mein vielfältiger Ausbildungsberuf, der mich jeden Tag vor neue, spannende Herausforderungen stellt. Aufmerksam auf die Ausbildung und auf die BKK Mobil Oil bin ich während eines Messe-Besuchs geworden.

Bei mir spielte der Kontakt zu Menschen eine große Rolle bei der Ausbildungswahl, einfach weil mich Kommunikation und die Psychologie dahinter so interessiert.

Egal, ob im Betrieb oder auf Außeneinsätzen: das selbstständige Arbeiten wird hier groß geschrieben und in Begleitung mit netten Kollegen, Humor und spannenden Aufgaben wird kein Tag wie der andere.

Nadine

Nadine

Ich habe meine Ausbildung zur Sozialversicherungsfachangestellten im Juli 2015 abgeschlossen. Auf die BKK Mobil Oil bin ich durch ein Schulpraktikum aufmerksam geworden, welches mich schon zu diesem Zeitpunkt vom Unternehmen überzeugt hat.

Für meine Ausbildung war mir wichtig, dass ich zu jeder Zeit Unterstützung bekomme und auf die wichtigen Lern- und Prüfungsabschnitte vorbereitet werde. Durch interne Schulungen, Seminare an der BKK Akademie und die Ansprechpartner in den jeweiligen Fachbereichen steht immer jemand an deiner Seite. Die eigenständige Arbeit macht den Arbeitsalltag abwechslungsreich und spannend.
Ich bin bis heute glücklich bei der BKK Mobil Oil und würde diese Entscheidung jederzeit wieder treffen.

Thomas

Auszubildender

An die Zeit meiner Ausbildung, die ich im Jahr 2012 bei der BKK Mobil Oil abgeschlossen habe, erinnere ich mich gern zurück.

Während meiner Bewerbungsphase stach mein Unternehmen frühzeitig mit dem Beruf des Sozialversicherungsfachangestellten heraus; spannend und abwechslungsreich klangen die drei Jahre, die vor einem lagen.

Bereut habe ich daraufhin meine Entscheidung nie. Neben den fachlichen Kenntnissen, die durch den Einsatz in sämtlichen Bereichen der Krankenkasse erlernt wurden, war es vor allem eine Zeit, sich persönlich weiterzuentwickeln.

Bis heute habe ich viel Spaß in meinem Beruf, in dem es eine Menge interessanter Menschen bereits kennenzulernen galt. Und die Förderung der BKK Mobil Oil nimmt auch mit dem Ende der Ausbildung nicht ab. Derzeit ermöglicht sie mir die Teilnahme an der Fortbildung zum Krankenkassenfachwirt!

Lisa

Auszubildende

Kauffrau im Gesundheitswesen – ein vielseitiger und abwechslungsreicher Beruf. Auf meine Ausbildung bin ich über das Internet aufmerksam geworden, doch da war mir noch gar nicht bewusst, was sich alles hinter dem Beruf verbirgt. Durch die Berufsschule, interne Schulungen und Seminare bekommen wir die Theorie vermittelt und wenden diese in den verschiedenen Fachbereichen an.

Teamgeist – Das Schlüsselwort bei der BKK Mobil Oil. Am meisten gefällt mir die Zusammenarbeit im Unternehmen. Es ist eine angenehme Arbeitsatmosphäre, die durch die Gestaltung von Großraumbüros eine familiäre Situation hervorruft. Das Schöne an der Ausbildung bei der BKK Mobil Oil ist, dass wir von Anfang an selbstständig arbeiten dürfen. Durch die Betreuung eines persönlichen Ausbildungsbeauftragten werden wir für unseren späteren Arbeitsalltag vorbereitet. Die Ausbildung bei der BKK Mobil Oil war für mich definitiv die richtige Entscheidung!

Malte

Auszubildender

Meine Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement habe ich im Jahr 2014 begonnen. Ich habe mich für ein einjähriges Praktikum beworben, da ich noch meine Fachhochschulreife erlangen wollte. Die BKK Mobil Oil gab mir jedoch die Chance eine Ausbildung zu beginnen.

Während der Ausbildung gehe ich zur Berufsschule und nehme an internen Schulungen beispielsweise zu Themen wie Kommunikation und Prävention teil.

Ich habe in den verschiedenen Bereichen, die ich kennenlerne, die Möglichkeit eigenständig zu arbeiten. Außerdem gibt es in jedem Bereich für Auszubildende einen eigenen Ansprechpartner, der einen in jeder Situation unterstützt. Im Rahmen meiner Ausbildung erlerne ich das nötige Wissen für meine Prüfung und zusätzlich auch sehr viel im Bereich der Sozialversicherung.

Bewertungen bei Ausbildung.de

Bewertungen auf kununu

alle Auszubildenden 2016

Unsere Ausbildungsberufe

Auszubildende

Freie Ausbildungsplätze