Ausgaben Navigation

Ausgabe 04/2018
Service 04/2018
Schulkinder in Sri Lanka
© hadynyah / Getty Images

Mädchen und Jungen in Sri Lanka neue Hoffnung bringen

Kindern in Not zu helfen ist das Ziel des BKK-Kinderhilfswerks Navodaya e. V. In Sri Lanka verhilft ihnen der Verein seit dem Tsunami 2004 nachhaltig zu Gesundheit und Bildung. Für Versicherte der BKK Mobil Oil ist Spenden besonders einfach.

Im Dezember 2004 war die ganze Welt geschockt: Eine gewaltige Flutwelle verwüstete weite Teile Südostasiens, Hunderttausende Menschen verloren ihr Leben. Auch Dieter Poppe sah die schlimmen Bilder im Fernsehen und wollte nicht nur Geld spenden, sondern aktiv helfen: Auf einer Reise nach Sri Lanka machte er sich ein eigenes Bild von den Verwüstungen und gründete nach seiner Rückkehr unter den Eindrücken des Erlebten das BKK-Kinderhilfswerk Navodaya e. V.

Nachhaltige Hilfe für die jüngsten Opfer der Katastrophe

Die Kinder erhalten eine reelle Chance auf ein gutes Leben.

Mit der Gründung des gemeinnützigen Vereins setzte sich Poppe zum Ziel, insbesondere den jüngsten Leidtragenden der Naturkatastrophe schnell und nachhaltig beizustehen. „Der Begriff ‚Navodaya‘ lässt sich mit ‚Hoffnung‘ übersetzen“, erläutert der Initiator. „Lag in der Anfangszeit der Schwerpunkt auf der Vermittlung von finanziellen Patenschaften für die vielen Waisen und Halbwaisen, bauten wir im nächsten Schritt gemeinsam mit lokalen Hilfsorganisationen ein Waisenhaus und später eine Krippe sowie einen Kindergarten, damit alleinstehende Mütter arbeiten gehen können.“ Alle Projekte werden noch immer mit den finanziellen Mitteln des Vereins unterhalten und betreut. Die Kinder in den Programmen erhalten so eine reelle Chance auf ein gutes Leben. Sie alle werden dabei gleichermaßen gefördert, unabhängig von Geschlecht und Religion.

Die Spenden kommen zu 100 % vor Ort an

„Besonders wichtig ist uns, dass durch unser persönliches Engagement die Spenden direkt bei den Menschen in den Hilfsgebieten ankommen“, betont Poppe. Die Mitglieder des Vorstandes des Vereins reisen regelmäßig auf eigene Kosten nach Sri Lanka. So sind gute Kontakte zu vor Ort ansässigen Hilfsorganisationen entstanden, mit denen zusammen die an den Bedürfnissen der Betroffenen ausgerichteten Hilfsprojekte entwickelt werden. Die Reisen stellen zugleich sicher, dass das gespendete Geld dort ankommt, wo es benötigt wird, und dienen zur Kontrolle der Projekte. Paten und Spender von Navodaya werden über die Aktivitäten auf dem Laufenden gehalten. Paten erhalten zusätzlich noch Informationen über die betreuten Kinder, ihre Gesundheit und die schulischen Leistungen. Nähere Informationen finden Sie auf www.bkk-kinderhilfswerk.de.

info image

fitforcash: Sich selbst und anderen Gutes tun

Zahlreiche Mitglieder der BKK Mobil Oil nehmen Jahr für Jahr am Bonusprogramm fitforcash teil. Was viele von ihnen nicht wissen: Alternativ zur üblichen Überweisung können sie ihren Bonus auch direkt an das BKK-Kinderhilfswerk Navodaya e. V. spenden. Kreuzen Sie dafür einfach die entsprechende Option auf dem Bonusformular an und wir überweisen die Bonushöhe direkt an den gemeinnützigen Verein. Die Spendengelder gehen zu 100 % an das BKK-Kinderhilfswerk. Selbstverständlich erhalten Sie eine Spendenbescheinigung über den Betrag.

Arzt nutzt neue Möglichkeiten durch Digitalisierung
Vorheriger artikel
Die elektronische Gesundheitskarte: Ihr Zugang zu unserem Leistungsangebot
Arzt klärt Schüler über Krankheiten auf
Nächster artikel
Informationsstunde an Schulen klärt Kinder über Krankheiten auf

Newsletter bestellen und informiert bleiben

Aktiv-Prämie, erweiterte Früherkennungs- und Vorsorgeangebote, Fitnessstudio-Rabatte oder Ernährungskurse: In vollem Umfang von unseren zahlreichen Zusatzleistungen und Angeboten profitieren kann nur, wer informiert bleibt. Abonnieren Sie hier unseren kostenlosen Newsletter und lassen Sie sich bis zu 4 x jährlich über Leistungs- und Serviceangebote sowie rund um die Themen Sport, Familie oder Gesundheit im Job informieren.

Mitglieder werben Mitglieder

Sie sind zufrieden mit der BKK Mobil Oil? Dann empfehlen Sie uns doch einfach weiter. Als Dankeschön erhalten Sie für jedes geworbene Mitglied von uns 20,00 Euro.