03/2020

Ausgaben Navigation

Vorheriger Ausgabe
Ausgabe 03/2020
Nächste Ausgabe

Liebe Leserinnen und Leser,

wälzen Sie sich manchmal auch nachts stundenlang im Bett und zählen die Stunden bis zum Weckerklingeln? In unserer neusten Ausgabe von Mobil-e lesen Sie in unserem Interview mit Schlafforscherin und Insomnietherapeutin Dr. Tatjana Crönlein, wie Sie zurück zu einem erholsamen Schlaf finden können.

Newsletter bestellen und informiert bleiben

Aktiv-Prämie, erweiterte Früherkennungs- und Vorsorgeangebote, Fitnessstudio-Rabatte oder Ernährungskurse: In vollem Umfang von unseren zahlreichen Zusatzleistungen und Angeboten profitieren kann nur, wer informiert bleibt. Abonnieren Sie hier unseren kostenlosen Newsletter und lassen Sie sich bis zu 4 x jährlich über Leistungs- und Serviceangebote sowie rund um die Themen Sport, Familie oder Gesundheit im Job informieren.

Familie 03/2020
Pubertät_Seifenblasen

Miteinander statt gegeneinander – wie Sie Ihre Kinder durch die Pubertät begleiten

„Das ist so ungerecht! Immer sind alle gegen mich!“ Eine Reaktion, die Eltern von Teenagern nur zu gut kennen. Egal ob man seinen jugendlichen Nachwuchs gebeten hat, die Wäsche mit in sein Zimmer zu nehmen oder die Musik etwas leiser zu drehen – am Ende fragt man sich als Mutter oder Vater, was das Kind zum Explodieren gebracht hat. Die erfahrene Pädagogin Inke Hummel hat Antworten darauf und weiß, wie Sie auch in dieser herausfordernden Zeit (übrigens für beide Seiten) den Kontakt zu Ihrem Kind nicht verlieren.

Gesundheit 03/2020
Invirto

Invirto - die digitale Angsttherapie mit VR-Brille

Jeder Siebte allein in Deutschland ist jährlich von einer Angststörung betroffen. Allerdings bleibt ein Großteil der Angststörungen unbehandelt. Woran das liegt? Unter anderem an der langen Wartezeit auf einen Therapieplatz. Doch das muss nicht sein: Invirto ist die erste digitale Psychotherapie für Angsterkrankungen, die man ohne Wartezeit, regelmäßige Termine und von zu Hause aus in wenigen Wochen absolvieren kann – einfach mit der App und der dazugehörigen VR-Brille!

Familie 03/2020
Mediennutzung

Medienkonsum von Kindern: Darauf sollten Sie achten!

„Biiiiitte! Nur noch eine Folge …“ – Wenn die Kinder erst einmal vor dem Fernseher kleben, dann ist es gar nicht so leicht, sie wieder davon zu lösen. Und manchmal ist man ja auch ganz dankbar für diese paar Minuten Ruhe. So hat sich sicher ein Großteil der Eltern, nicht nur zu Coronazeiten, schon mal dabei ertappt, wie man dem Kind den Fernseher anmacht oder das Tablet in die Hand drückt, um mal eben schnell etwas zu erledigen. Und genauso kennen die meisten wohl auch das schlechte Gewissen, das damit einhergeht. Das besagt zumindest eine forsa-Umfrage zum Medienkonsum von Kindern, die von der BKK Mobil Oil in Auftrag gegeben wurde.

Young 03/2020
Social Media Selbstbild

Was Social Media mit unserem Selbstbild macht …

Wer kennt es nicht, man hat es sich gerade mit seiner Lieblingsschokolade auf dem Sofa gemütlich gemacht, scrollt durch die sozialen Netzwerke und sieht nur schöne Menschen mit vermeintlich perfekten Körpern. Man fängt automatisch an sich mit ihnen zu vergleichen, sich unwohl zu fühlen und schon schmeckt die Schokolade, von der man gerade noch genussvoll abgebissen hat, nur noch halb so gut.

Service 03/2020
Krankmeldung

Krankmeldung einreichen – so einfach geht’s!

Die Tage werden wieder kürzer, die Temperaturen fallen – und schon läuft die Nase. Wenn der Kopf brummt und der Hals kratzt, dann ist Ruhe die beste Medizin. Bei uns können Sie Ihre Krankmeldung ganz einfach und mit wenigen Klicks in der App hochladen. Damit Sie sich voll und ganz auf Ihre schnelle Genesung konzentrieren können.

Service 03/2020
Corona-Warn-App

Corona-Warn-App: Antworten auf die wichtigsten Fragen

Ob in der U-Bahn, bei der Arbeit oder im Restaurant – das Coronavirus ist im Alltag mittlerweile zu unserem ständigen Begleiter geworden. Mit der Corona-Warn-App kann seit einigen Monaten jeder, der die App installiert hat helfen, Infektionsketten zu unterbrechen. Doch wie funktioniert die Warn-App und ist der Datenschutz wirklich gewährleistet?

Mitglieder werben Mitglieder

Sie sind zufrieden mit der BKK Mobil Oil? Dann empfehlen Sie uns doch einfach weiter. Als Dankeschön erhalten Sie für jedes geworbene Mitglied von uns 25,00 Euro.