Rubrik Navigation

Vorheriger Rubrik
Service
Nächste Rubrik
Service 03/2019
Triathlontraining für Kinder und Jugendliche
© Westend61 / Getty Images

Mit Spaß statt Leistungsdruck: Triathlontraining für Kinder und Jugendliche

Rund 15 % der Kinder und Jugendlichen in Deutschland haben Übergewicht. Mit dem Schulprojekt TRI-AKTIV Kids setzt die BKK Mobil Oil auf Vorbeugung und weckt schon bei Schülern im Grundschulalter den Spaß am vielseitigen Ausdauersport.

Nicht nur bei uns Erwachsenen, sondern auch bei den Jüngsten kommt die Bewegung im Alltag heute oft zu kurz: Schultage werden im Sitzen verbracht, Wege im Bus oder Auto zurückgelegt und gespielt wird häufig drinnen. Um Kinder und Jugendliche zu mehr Bewegung zu motivieren, hat die BKK Mobil Oil das Triathlonprogramm TRI-AKTIV Kids ins Leben gerufen: Unter dem Motto „Triathlon für alle – mit Spaß und ohne Leistungsdruck!“ soll es das Interesse an Bewegung schon in jungen Jahren wecken. Angeboten wird das Programm in Form von Unterrichtsmodulen, Klassenreisen und seit 2019 auch als Sommerferien-Camp. Für das Frühjahr 2020 ist erstmals eine zentrale Lehrerfortbildung als Wochenendseminar geplant.

Spielerisch Freude an der Bewegung entwickeln

TRI-AKTIV Kids soll auch Kindern, die sich für unsportlich halten, zeigen, dass jeder laufen, schwimmen und Rad fahren kann.

Ariane Lieckfeldt

Den Kern von TRI-AKTIV Kids bilden 90-minütige Übungseinheiten, die in den Sportunterricht integriert werden und deren Inhalte nach Jahrgang, Intensität und Umfang gestaffelt sind. Die Einheiten werden von qualifizierten Trainern durchgeführt. So gehört unter anderen der ehemalige Triathlon-Vize-Europameister Nils Goerke zum Trainerteam. „TRI-AKTIV Kids soll auch jenen Kindern, die sich für nicht besonders sportlich halten, zeigen, dass jeder laufen, schwimmen und Rad fahren kann“, erklärt Ariane Lieckfeldt, Referentin Prävention und Gesundheitsförderung bei der BKK Mobil Oil. „Der Fokus liegt darauf, den Schülerinnen und Schülern zu zeigen, dass Bewegung und ein gesunder Lebensstil Spaß machen. Für die Kids geht es um persönliche Erfolgserlebnisse, um mehr Spaß an Bewegung und einen effektiven Ausgleich zu Schule und Hausaufgaben – nicht darum, zu ,Mini-Iron-Kids‘ zu werden.“ Und das kommt an: Allein im vergangenen Schuljahr 2018/2019 nahmen 70 Schulen an den verschiedenen Angeboten von TRI-AKTIV Kids teil, dabei wurden 3.500 Schüler und Schülerinnen erreicht.

Jetzt mitmachen: Die Bewerbungsphase für interessierte Schulen läuft

Schulen können sich ab der vierten Klasse um eine Teilnahme an dem kostenfreien Programm bewerben. Die Lehrkräfte haben die Möglichkeit, sich je nach Altersstufe, Lehrplan und Bedarf für unterschiedliche Modulpakete zu entscheiden. Die genauen Inhalte sowie Ablauf und Reihenfolge der Unterrichtseinheiten werden anschließend individuell gestaltet. Aktuell wird TRI-AKTIV Kids in Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, Oldenburg und Schleswig-Holstein (Schwerpunkt Kiel, Kreis Steinburg sowie Herzogtum Lauenburg) und als Klassenreise in Bad Sachsa angeboten – eine Ausweitung auf weitere Regionen ist geplant. Interessierte Schulen finden weitere Informationen unter www.bkk-mobil-oil.de/tri-aktiv, offene Fragen können direkt per E-Mail an Ariane Lieckfeldt gerichtet werden – bei ihr ist auch noch bis zum 31.10.2019 die Anmeldung möglich.

Ketogenes Gericht gebratener Lachs
Vorheriger artikel
Ketogene Diät: Wie gesund ist der Ernährungstrend?
Frau mit Bauchschmerzen liegt im Bett
Nächster artikel
Verdauungsprobleme in den Griff bekommen dank Cara Care – ein Erfahrungsbericht

Newsletter bestellen und informiert bleiben

Aktiv-Prämie, erweiterte Früherkennungs- und Vorsorgeangebote, Fitnessstudio-Rabatte oder Ernährungskurse: In vollem Umfang von unseren zahlreichen Zusatzleistungen und Angeboten profitieren kann nur, wer informiert bleibt. Abonnieren Sie hier unseren kostenlosen Newsletter und lassen Sie sich bis zu 4 x jährlich über Leistungs- und Serviceangebote sowie rund um die Themen Sport, Familie oder Gesundheit im Job informieren.

Mitglieder werben Mitglieder

Sie sind zufrieden mit der BKK Mobil Oil? Dann empfehlen Sie uns doch einfach weiter. Als Dankeschön erhalten Sie für jedes geworbene Mitglied von uns 20,00 Euro.