Ausgaben Navigation

Ausgabe 02/2020
Familie 02/2020
Vater_macht_mit_Kind_App Aktuelle Ausgabe
© gettyimages / Westend61

Neolexon – spielerisch zur richtigen Aussprache

„Ditte mehr Tuchen“, „Mmh, Mudeln!“ oder „Deht nicht, dade“ – oft erfreuen wir Erwachsenen uns an den Wort- und Satzschöpfungen des Nachwuchses. Aber was, wenn die unkorrekte Aussprache nicht nur niedlich, sondern auch ein behandlungsbedürftiger Sprachfehler ist?

Stellt der Kinderarzt eine Artikulationsstörung fest, wird er Ihrem Kind eine Überweisung zur Sprachtherapie ausstellen. Spielerisch arbeitet der Logopäde nun in den verordneten Stunden mit dem Kind an dessen Aussprache und wird Ihnen für die Vertiefung der Übungen regelmäßig „Hausaufgaben“ mitgeben. So motiviert Kinder beim Logopäden in der Praxis auch mitarbeiten, zu Hause sinkt meist die Begeisterung für das Üben der Aufgaben. Hier hilft Neolexon – die App für Kinder mit Artikulationsstörungen.

So übt Ihr Kind motiviert für die Sprachtherapie

Neolexon_magische_Bücherei
In der magischen Bücherei geht es darum, Buchstaben herauzuhören. Das kann ganz schön kniffelig sein.
© Neolexon

In fünf unterschiedlichen Spielmodulen trainieren Kinder zwischen drei und sieben Jahren mit Neolexon per App am Tablet oder Smartphone ihre Aussprache. Kindgerechte Animationen führen auch schon die Kleinsten durch die Übungsaufgaben. Damit das Kind die App auch optimal nutzen kann, passt der Sprachtherapeut das Training individuell an die Artikulationsstörung des kleinen Patienten an.

Die liebevoll designten Spiele schulen neben dem Heraushören von Buchstaben und Lauten auch die Aussprache. So muss zum Beispiel in der „magischen Bücherei“ herausgehört werden, ob ein bestimmter Buchstabe im Wort enthalten ist. Diese Wörter werden dann von Ihrem Kind in ein „magisches Buch“ sortiert. Bei einem anderen Spielmodul geht es darum, zu hören, ob der Laut am Anfang, am Ende oder in der Mitte des Wortes enthalten ist. Immer mit dabei die Kinderfigur Lino, die Identifikationspotenzial für die Kleinen bietet und sie direkt anspricht.

Spielerisch trainieren – Neolexon unterstützt die Arbeit der Logopäden

Nachdem das Hören trainiert wurde, kann mit Hilfe eines Papageien das Sprechen schwieriger Wörter trainiert werden. Wie gut das klappt, kann der behandelnde Logopäde in der darauffolgenden Stunde gemeinsam mit dem Kind in dessen „Abenteuerbuch“ kontrollieren. Wurden die Aufgaben gut geübt, verteilt der Sprachtherapeut virtuelle Sterne an Ihr Kind. Diese kann es später in der App gegen Kleidung, Frisuren und sogar lustige Verkleidungen für seine Lino-Figur eintauschen.

Wir finden, eine tolle Idee, um auch die Kleinsten zum Üben zu motivieren, und sind deshalb Kooperationspartner der Neolexon-App für Kinder mit Artikulationsstörungen. Auch wenn dann schon bald die schönen Lautschöpfungen der Vergangenheit angehören. „Dade.“

Und so macht Ihr Kind bei Neolexon mit:

Neolexon_Kleiderschrank
Wer fleißig mitgemacht hat, kann seine Belohnungsmünzen gegen tolle Kostüme für die eigene Lino-Figur eintauschen.
© Neolexon
  • Ihr Kind ist zwischen drei und sieben Jahre alt
  • Sie verfügen über ein Tablet oder Smartphone
  • Das Kind befindet sich in ärztlich verordneter logopädischer Behandlung mit diagnostizierter Artikulationsstörung
  • Sie stellen für Ihren Nachwuchs über den behandelnden Logopäden einen Antrag bei uns
  • Nach der Genehmigung übermitteln wir einen Code zur App-Freischaltung an die Versicherten (in diesem Fall natürlich an die Eltern)
  • Der Logopäde hat nach der Installation und Anmeldung der App die Möglichkeit, die Übungen individuell an das Therapieziel Ihres Kind anzupassen
info image

Den Antrag für die Neolexon-App, eine Installationshilfe, Kontaktdaten sowie weitere Informationen finden Sie auf bkk-mobil-oil.de/neolexon.

Knie_tut_weh
Vorheriger artikel
Wenn das Knie zum Problem wird
Altes_Paar_am_Strand
Nächster artikel
Endlich Feierabend – wie Senioren entspannt in den Ruhestand starten

Newsletter bestellen und informiert bleiben

Aktiv-Prämie, erweiterte Früherkennungs- und Vorsorgeangebote, Fitnessstudio-Rabatte oder Ernährungskurse: In vollem Umfang von unseren zahlreichen Zusatzleistungen und Angeboten profitieren kann nur, wer informiert bleibt. Abonnieren Sie hier unseren kostenlosen Newsletter und lassen Sie sich bis zu 4 x jährlich über Leistungs- und Serviceangebote sowie rund um die Themen Sport, Familie oder Gesundheit im Job informieren.

Mitglieder werben Mitglieder

Sie sind zufrieden mit der BKK Mobil Oil? Dann empfehlen Sie uns doch einfach weiter. Als Dankeschön erhalten Sie für jedes geworbene Mitglied von uns 25,00 Euro.