Rubrik Navigation

Vorheriger Rubrik
Service
Nächste Rubrik
Service 02/2018
Schwangere Frau nutzt Online-Sprechstunde mit Arzt
© TeleClinic

Neues E-Health-Angebot für Schwangere und Mütter

In der Schwangerschaft und nach der Geburt haben viele Frauen medizinische Fragen. Die BKK Mobil Oil bietet ihnen jetzt gemeinsam mit dem E-Health-Start-up TeleClinic immer und überall Sicherheit durch eine kostenlose Online-Sprechstunde.

Was tun bei Husten, Fieber oder Übelkeit in der Schwangerschaft? Muss der Hautausschlag des Babys ärztlich behandelt werden? Und welche Tricks gibt es, wenn es mit dem Stillen plötzlich nicht mehr klappt? Bisher mussten Schwangere und junge Mütter mit solchen Fragen persönlich zum Arzt gehen. Oft war dies mit einer langen Anfahrt sowie Warten auf den Termin und vor Ort verbunden – und bei gesundheitlichen Problemen außerhalb der Sprechstunde wurden Google & Co. befragt, was häufig zusätzliche Sorgen mit sich bringt. Ein neues E-Health-Angebot soll das grundlegend ändern: Gemeinsam mit dem E-Health-Start-up TeleClinic bietet die BKK Mobil Oil ab sofort Schwangeren und Müttern mit ihren Säuglingen eine kostenlose Beratung durch erfahrene Ärzte und Experten per Telefon, Videotelefonie oder per Chat in der App oder auf der Website an – sieben Tage die Woche, auch an Feiertagen. Damit weitet die BKK Mobil Oil als Krankenkasse der neuen Generation ihre Services im Bereich E-Health weiter aus.

Schwanger und viele Fragen: Die TeleClinic ist rund um die Uhr erreichbar

Auch nach der Schwangerschaft stehen Ihnen Hebammen und Stillberaterinnen mit Rat und Tat zur Seite.

Im Rahmen der „Online-Sprechstunde Baby“ stehen Ihnen die Experten der TeleClinic zur Seite und beraten Sie krankheitsbezogen zu allen Fragen rund um das Baby, Schwangerschaft und Geburt. Dazu arbeitet das E-Health-Unternehmen mit mehr als 200 in Deutschland zugelassenen Fachärzten zusammen. Sie alle verfügen über jahrelange Erfahrung und arbeiten neben ihrer Tätigkeit für die TeleClinic entweder in einer Praxis oder in einem Krankenhaus. Auch nach der Schwangerschaft stehen Ihnen Hebammen und Stillberaterinnen noch ein Jahr lang mit Rat und Tat zur Seite, sodass Sie weiterhin eine professionelle Beratung genießen.

So funktioniert die Online-Sprechstunde für Schwangere und Mütter

Um die „Online-Sprechstunde Baby“ zu nutzen, können Sie die TeleClinic per Telefon oder Videoanruf kontaktieren. Gehen Sie dazu einfach auf http://mobil-oil.teleclinic.com oder laden Sie die App bei Google Play oder im App Store herunter. Alternativ ist auch ein Anruf per Telefon unter 089 120898112 möglich. Zunächst meldet sich dann eine medizinische Assistenz der TeleClinic. Diese verbindet Sie abhängig von Ihrem Anliegen mit dem am besten geeigneten Arzt. Sollte der diensthabende Arzt kein optimaler Ansprechpartner für Ihre Frage sein, organisiert sie einen Rückruf durch den passenden Experten. Bei Bedarf ist es zudem möglich, medizinische Dokumente hochzuladen. Ihre Daten sind dabei absolut sicher, denn sie werden mehrfach verschlüsselt auf deutschen Servern gespeichert. Sofern Sie bei der BKK Mobil Oil versichert sind, ist die „Online-Sprechstunde Baby“ für Sie kostenlos und mit keinerlei Aufwand verbunden: Geben Sie bei der Registrierung einfach Ihre Krankenversicherungsnummer an – die TeleClinic rechnet die Leistung dann direkt mit uns ab. Alle weiteren Informationen finden Sie unter http://mobil-oil.teleclinic.com

Ihre Vorteile als Versicherte der BKK Mobil Oil:

  • Sofortige Sicherheit: Die Beratung erfolgt an sieben Tagen die Woche rund um die Uhr.
  • Zeitersparnis: Sie haben keine lange Wartezeit vor dem Termin oder im Wartezimmer.
  • Keine Anfahrtswege: Die Kommunikation erfolgt per App, Videotelefonie am PC oder Telefon.
  • Kompetente Ansprechpartner: Die Beratung erfolgt durch erfahrene Gynäkologen, Kinderärzte, Hebammen, Stillberaterinnen, Ernährungsberater und Psychologen.
  • Persönlicher Kontakt: Sie kommunizieren per Videoanruf, Chat oder Telefon mit dem Facharzt persönlich.
  • Kostenlos: Das Angebot der „Online-Sprechstunde Baby“ steht Versicherten, die schwanger sind oder ein Kind bis zum vollendeten ersten Lebensjahr haben, zur Verfügung. Die Kosten trägt die BKK Mobil Oil.
     

Bitte beachten Sie: Die TeleClinic bietet allgemeine krankheitsbezogene Beratungen für Nicht-Notfall-Patienten an. Falls es sich bei Ihnen um eine Notfallsituation handelt, alarmieren Sie bitte umgehend den Notdienst.

Chefin gibt Mitarbeiterin Feedback im Buero
Vorheriger artikel
Feedback geben und annehmen: So geht’s richtig
Nils Goerke beim Lauftraining im Sommer
Nächster artikel
Laufen bei Hitze: Tipps fürs Training bei hohen Temperaturen

Newsletter bestellen und informiert bleiben

Aktiv-Prämie, erweiterte Früherkennungs- und Vorsorgeangebote, Fitnessstudio-Rabatte oder Ernährungskurse: In vollem Umfang von unseren zahlreichen Zusatzleistungen und Angeboten profitieren kann nur, wer informiert bleibt. Abonnieren Sie hier unseren kostenlosen Newsletter und lassen Sie sich bis zu 4 x jährlich über Leistungs- und Serviceangebote sowie rund um die Themen Sport, Familie oder Gesundheit im Job informieren.

Service 02/2018
Maerchenerzaehlerin haelt Froschkoenig als Plueschtier in der Hand

Märchen für Menschen mit Demenz

Zugang zu demenzkranken Senioren zu finden, ist nicht leicht. Märchen können dabei eine wertvolle Hilfe sein. Mit dem Projekt „Unvergessen“ unterstützt die BKK Mobil Oil die Ausbildung von Betreuungskräften zu „Erzählern für Menschen mit Demenz“.

Mitglieder werben Mitglieder

Sie sind zufrieden mit der BKK Mobil Oil? Dann empfehlen Sie uns doch einfach weiter. Als Dankeschön erhalten Sie für jedes geworbene Mitglied von uns 20,00 Euro.