Arzneimittelberatung

Die Arzneimittelberatung

Viele Fragen können bei der Medikamenteneinnahme aufkommen: Die Apothekerinnen und Apotheker der Arzneimittelberatung beantworten Ihre Fragen rund um das Thema Arzneimittel unabhängig und kostenlos.

Die falsche Einnahme und Kombination von Arzneimitteln kann ein großes Risiko darstellen. In Zusammenarbeit mit dem SOCIUM, Forschungszentrum Ungleichheit und Sozialpolitik, der Universität Bremen bieten wir unseren Versicherten exklusiv eine kostenlose unabhängige Arzneimittelberatung für mehr Sicherheit an.

Fragen zur Arzneimitteltherapie, zu Wirkungen, Nebenwirkungen, Verordnungsfähigkeit, Preisen oder zur Selbstmedikation werden Ihnen von Apothekerinnen und Apothekern der Universität Bremen beantwortet.

 

  • Wie nehme ich meine Arzneimittel richtig ein?

  • Welche Nebenwirkungen haben die Arzneimittel, die ich nehme?

  • Was muss ich beachten, wenn ich mehrere Arzneimittel gleichzeitig einnehme?

Geänderte Erreichbarkeit wegen Corona

Aufgrund der aktuellen Situation ist eine direkte telefonische Anwahl derzeit nicht möglich. Bitte nutzen Sie den Anrufbeantworter und Sie werden in den unten aufgeführten Sprechzeiten schnellstmöglich zurückgerufen. 

Alternativ können Sie sich auch per E-Mail an die Beratung wenden.

Diese Regelungen gelten zunächst bis zum 19. April 2020.

Kontakt zur Arzneimittelberatung

Die Arzneimittelberatung steht den Versicherten der Betriebskrankenkasse Mobil Oil exklusiv zur Verfügung.

Die Zugangsdaten für den passwortgeschützten Bereich "Versicherte" erfahren Sie bei Ihrem Ansprechpartner bei der Betriebskrankenkasse Mobil Oil.

Beratungszeiten:

  • montags bis donnerstags 09:00 bis 17:00 Uhr.
  • An jedem ersten Donnerstag im Monat 09:00 bis 20:00 Uhr