Beine sitzender Personen

Mit uns behalten Sie die Nase vorn:

 Schauen Sie direkt in unsere 5 „Hacks“ zum Thema Bewerbung und Auswahlverfahren

5 "Hacks" für das perfekte Auswahlverfahren

Interview mit einem Experten

Personalreferent bei der Betriebskrankenkasse Mobil Oil
Lennart Jahn, Ausbilder bei der BKK Mobil Oil

Interviewer: Herr Jahn, was ist Ihnen bei einer Bewerbung besonders wichtig?

Jahn: Es kommt auf das Gesamtpaket an. Es gibt nicht den einen entscheidenden Punkt. Der Bewerber sollte eher in vielen Dingen überzeugen können.

Interviewer: Was sind Kriterien, auf die Sie bei einer Bewerbung achten?

Jahn: Die Bewerbung sollte authentisch sein und der Bewerber sollte ein Bild von sich vermitteln können. Das kann beispielsweise über ein gutes Anschreiben erfolgen. Bei der großen Anzahl der Bewerbungen, die wir bei der BKK Mobil Oil bekommen, muss natürlich auch das Zeugnis eine Rolle spielen. Wir können leider nicht jeden Bewerber zu unseren Auswahltagen einladen.

Interviewer: Was ist Ihnen aus der Sicht eines Arbeitgebers für ein Auswahlverfahren wichtig?

Jahn: Bei der BKK Mobil Oil leben wir Ausbildung auf Augenhöhe. Gleiches gilt für unser Auswahlverfahren. Gegenseitiges Kennenlernen steht im Mittelpunkt. Fragen wie: Passt der Beruf zu Ihnen? Passen wir zueinander? Arbeiten wir zukünftig zusammen? Die wollen wir gemeinsam mit den Bewerbern beantworten. Wir bei der BKK Mobil Oil haben keine Geheimnisse unseren Bewerbern gegenüber. Sie sollen sich wohlfühlen und gern zur Arbeit kommen. Daher können sie ein faires und freundliches Auswahlverfahren erwarten. Jede Frage ist erlaubt. Dadurch können wir einen authentischen Einblick in unser Unternehmen versprechen.

Interviewer: Welche Tipps würden Sie Bewerbern an den Auswahltagen bzw. in den Bewerbungsgesprächen geben?

Jahn: Ganz klar: Seien Sie vorbereitet. Man muss nicht das Gründungsjahr der Firma im Kopf haben, aber sich auf jeden Fall vorab über seinen Ausbildungsberuf und das Tätigkeitsfeld des Unternehmens informieren. Dazu sollte man immer authentisch bleiben. Denn nur so findet man wirklich den Ausbildungsberuf in dem man lange glücklich sein kann. 

 

Auszubildende stehen nebeneinander

Stellenangebote

Gruppe mit Azubis

Unsere Ausbildungsberufe