Schwungvoll

Schwungvoll - Bewegen und Erleben

Auch im Pflegeheim ist es wichtig körperlich aber auch geistig fit zu bleiben. Das Projekt „Schwungvoll – Bewegen und Erleben“ setzt sowohl auf Maßnahmen zur körperlichen Aktivität also auch zur Förderung und Erhaltung von kognitiven Ressourcen.

Dabei erhält die Pflegeeinrichtung ein 8-wöchiges Programm durch qualifizierte Trainer, welches sich individuell an die Bewohnerstruktur anpasst. Die Programminhalte werden auf die körperliche und geistige Fitness der Bewohner gemünzt, so dass auch Menschen mit geistigen und körperlichen Einschränkungen erreicht werden können.

Modulinhalte zur körperlichen Aktivität sind beispielsweise:

  • Schrittechallenge/Europareise
  • Seniorenyoga
  • Fasziengymnastik
  • Sturzprophylaxe
  • Rollatortanz

Weitere wechselnde und wiederkehrende Gedächtnis- und Bewegungsspiele, die direkt die kognitive Leistungsfähigkeit fördern, sind ebenfalls Programmbestandteil. Sie vereinen unterschiedliche Anforderungen und können ganz bewusst auf die Bedürfnisse der Teilnehmer eingestellt werden.

Beispiele dafür sind:

  • Bewegungsmemory
  • Theaterprobe
  • Shopping Tour
  • Genuss-Parcours

Um auch die Nachhaltigkeit des Projektes sicherzustellen, beinhaltet das Programm auch die Qualifizierung des (Betreuungs-)Personals der Einrichtung. Elemente, welche von den Bewohnern gut angenommen werden, sollen fester Bestandteil des Betreuungsprogramms der Pflegeeinrichtung werden.

Derzeit wird das Projekt am Standort Hamburg im Altenzentrum Ansgar pilotiert.