pushinglimits

Gesundheitspartner BKK Mobil Oil kooperiert mit Sportlerblog Pushing Limits

Donnerstag, 25 April 2019

Haspa Marathon Hamburg: Kostenlos Motivationsfilm erstellen

Am Sonntag, den 28.04.2019, findet der 34. Haspa Marathon in Hamburg statt. Um den Sportlern so kurz vor dem Rennen noch etwas Extra-Motivation mit auf den Weg zu geben, hat die BKK Mobil Oil eine besondere Aktion für alle Starter. In Zusammenarbeit mit dem Sportlerblog Pushing Limits bietet die gesetzliche Krankenkasse ein Video-Tool, mit dem Angehörige und Freunde in wenigen Schritten kostenlos Motivationsfilme für die Marathon-Teilnehmer erstellen können.

„Ein Initiator kann über die Landingpage beliebig viele Freunde und Bekannte einladen, an dem Motivationsfilm mitzuwirken. Egal ob mit dem Smartphone oder am PC – mit dem Tool kann man direkt eine maximal 30-sekündige Videobotschaft aufnehmen oder ein bestehendes Video hochladen“, erklärt Jan Peiniger, einer der Gründer von Pushing Limits. Die individuellen Botschaften werden anschließend automatisch zusammengefügt und mit einem emotionalen Opener versehen.

„Die Motivation zu mehr Bewegung ist für uns als Krankenkasse ein wichtiges Anliegen. Und natürlich freuen wir uns, wenn die Sportler durch die kurzen Filme von Freunden und Verwandten einen weiteren Motivationsschub für das Rennen erhalten“, berichtet Christian Dierks, Bereichsleiter Marketing/Kommunikation der BKK Mobil Oil.

Den Videogenerator können Sie unter http://movie.pushing-limits.de/hamburgmarathon kostenlos nutzen. Umfassende Informationen rund um die Leistungen und die speziellen Sportlerangebote der BKK Mobil Oil gibt es unter www.bkk-mobil-oil.de/sportler und in der Trainingszone auf Facebook unter www.facebook.com/bkkmobiloil.

Foto: Henning Angerer

Logo

BKK Mobil Oil Pressestelle

Hühnerposten 2 20097 Hamburg