Rubrik Navigation

Vorheriger Rubrik
Gesundheit
Nächste Rubrik
Gesundheit 02/2018
Gesprach zur Burnout-Prävention

Coaching - Aktive Burnout-Prävention

Viele Termine, hohe Ansprüche, Leistungsdruck und keine Möglichkeit, Aufgaben zu delegieren – gerade junge Selbstständige laufen Gefahr, einem Burnout zu erliegen. Das große Problem dabei: Wird ein Burnout bemerkt, ist es meist zu spät. Die gute Nachricht: Regelmäßiges Coaching durch einen erfahrenen Trainer hilft dabei, Probleme frühzeitig zu erkennen und gegenzusteuern.

Stress führt zum Burnout

Man lebt nicht mehr in Harmonie mit seinen inneren Werten.

Stress ist grundsätzlich nichts Schlechtes – im Gegenteil: Ein ausgewogenes Maß an Anspannung ist sogar gesundheitsfördernd. Aber dieser Moment kann kippen, wenn sich das Rad der Termine und Anforderungen immer schneller dreht. Irgendwann verliert der Selbstständige die Orientierung und ist frustriert. Aber es sind nicht nur vordergründig die Termine, die das Chaos im Leben verursachen. Hinter dem Stress liegen oft unbewusste Wünsche und Gedankenmuster, die uns antreiben und lenken.

Dies kann dazu führen, dass man zuletzt nicht mehr weiß, was wichtig und unwichtig für die Arbeit und den Alltag ist. Die Folge: Man lebt nicht mehr in Harmonie mit seinen inneren Werten. Anfangs geht alles noch einigermaßen gut – der Gestresste ist ggf. noch jung und voller Energie oder von oberflächlichen Motiven bewegt. Nach einiger Zeit stellt sich ein lähmendes und entfremdendes Gefühl ein und die Lebensfreude verschwindet zunehmend. Eine innere Leere breitet sich aus und die ständige Unausgewogenheit führt in den Erschöpfungszustand.

Coaching und Beratung - Wege aus dem Stress

2 Frauen sitzen am Schreibtisch und eine Frau schreibt was auf.
Zwei Frauen stizen am Tisch und besprechen was
© gettyimages

In einem Coaching oder einer Beratung gegen Stress zeigt der Experte auf, was genau die Gedankenmuster und emotionalen Verstrickungen sind, die den Betroffenen in eine derartige Spirale haben geraten lassen. Oftmals sind es verzerrte Glaubenssätze und Phantasien, die entschlüsselt und durch neue ersetzt werden können.

Durch dieses kraftvolle Instrument verschwindet der Stress wie von allein. Auch eine bewusste Auseinandersetzung mit dem jeweiligen persönlichen Zeit- und Zielmanagement kann neue Energie und Motivation geben. Insgesamt bekommt der Selbstständige die Kontrolle über sein Handeln zurück, sodass das Gefühl der Fremdbestimmtheit abnimmt. Als wichtigste Voraussetzung für ein erfolgreiches Coaching muss er die Bereitschaft mitbringen, sich der Herausforderung einer Veränderung zu stellen.

Den passenden Coach finden

Passende Coaches und psychologische Beratung gibt es beispielsweise auf privater Ebene in regionalen Internet-Anzeigen, über die Homepages und die jeweiligen Fachverbände. Information ist wichtig, denn jeder Anbieter hat andere Themenschwerpunkte und die jeweiligen Methoden unterscheiden sich teilweise erheblich.

Erste Telefonate können Aufschluss darüber geben, ob die „Chemie stimmt“ und ob man zukünftig den gemeinsamen Weg beschreiten möchte und kann. Wichtig ist es, mit der Persönlichkeitsentwicklung so früh wie möglich zu beginnen und sich nicht um die finanzielle Investition zu scheuen. So dürften der Verlust an Lebensqualität und die Einschränkung der Arbeitskraft im Regelfall finanziell wesentlich schwerwiegender sein als die verhältnismäßig geringe Investition in die persönliche Weiterentwicklung.

Ein Mann erklärt einer Frau etwas am Tablet
Vorheriger artikel
Eingliederungsmanagement
Computer-Tastatur mit dem Button "News"
Nächster artikel
Arbeitgeber-News
Gesundheit 02/2018
Ein Kind läuft im Büro auf Ihre Mutter zu.

Arbeitszeiten

Zu welchen Zeiten wir arbeiten, ist sehr entscheidend für unser psychisches Wohlbefinden – der eine benötigt eine gewisse Regelmäßigkeit, der andere ist eher flexibel. Unabhängig von den persönlichen Präferenzen steht jedoch eines fest: Schichtarbeit oder übermäßig geforderte Flexibilität verursachen Stress – und dieser zieht oftmals schwerwiegende Beschwerden nach sich.

Gesundheit 02/2018
Eine Frau stützt ihren Kopf und wirkt erschöpft

Gefährdungsbeurteilung

Ein Schlüssel, psychische Belastungen im Arbeitsleben zu minimieren, liegt in der so genannten Gefährdungsbeurteilung. Mit ihrer Hilfe können die Belastungsfaktoren der Tätigkeiten im Unternehmen identifiziert und aktiv angegangen werden, um den Weg für ein psychisch belastungsarmes Arbeitsumfeld zu ebnen.