01/2018

Ausgaben Navigation

Vorheriger Ausgabe
Ausgabe 01/2018
Nächste Ausgabe

Liebe Leserinnen und Leser,

Störungen gibt es immer: Der Vertriebsleiter sitzt wegen einer Fluglinien-Insolvenz fest, ein Mitarbeiter verletzt sich und ausgerechnet jetzt gibt es Warnstreiks. Damit einige dieser Belastungen ein Unternehmen nicht überfordern, gibt es Instrumente in der Sozialversicherung. Neu für Selbstständige: Wir haben für Sie eine eigene Rubrik speziell für Ihre Fragen in der Sozialversicherung geschaffen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen.

Unternehmen 01/2018
Mann wartet am Flughafen

Wenn Arbeitnehmer im Ausland festsitzen

Reisen ins Ausland können mit unliebsamen Überraschungen verbunden sein. Es ist gerade mal ein paar Monate her, da saßen – bedingt durch die Insolvenz von Air Berlin und ihrer Tochtergesellschaft Niki – tausende Urlauber und Geschäftsreisende unfreiwillig fest. Was Arbeitgeber wissen müssen und wie sie ihren Mitarbeitern gegebenenfalls helfen können.

Sozialversicherung 01/2018
Geldscheine und Münzen

Saison-Kurzarbeitergeld

Die Geschäftstätigkeit vieler Unternehmen ist witterungsabhängig. Betriebsstörungen in Schlechtwetterperioden – insbesondere in den Wintermonaten – gehören hier zur Tagesordnung. Doch wie kann man solche Phasen überbrücken? Ein wirksames Instrument ist das so genannte Saison-Kurzarbeitgeld (Saison-Kug).

Gesundheit 01/2018
Eine Frau macht eine Gymnastikübung im Businessdress

Schon mehr als 50 Unternehmen profitieren von KMU-Mobil

Fast ein Jahr ist es her, da startete die BKK Mobil Oil mit ihrem Programm KMU-Mobil. Kleine und mittelständische Unternehmen erhalten infrastrukturelle und finanzielle Unterstützung, die sie für Präventionsangebote für Ihre Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer nutzen können. Mit Erfolg! Mehr als 50 Unternehmen haben sich KMU-Mobil angeschlossen und starteten erfolgreich ihr eigenes Betriebliches Gesundheitsmanagement. Steigen auch Sie ein und profitieren von unserem innovativen Plattformkonzept.

Gesundheit 01/2018
Sichtbare Schallwellen am Ohr einer Frau

Audimatch

Ein gutes Hörvermögen ist ein essentielles Gut. Ist die eigene Hörfähigkeit vermindert, kann es zu erhöhten Stressbelastungen und vermehrten Missverständnissen in der verbalen Kommunikation des Arbeitsalltags kommen.

Sozialversicherung 01/2018
streikende Arbeitnehmer

Streik: Was Arbeitgeber wissen sollten

Streiks treffen ein Unternehmen nicht selten unvermittelt und führen dazu, dass der Betrieb teilweise oder gar vollständig stillsteht. An die Sozialversicherung denken in solchen Situationen die wenigsten Arbeitgeber – verständlicherweise. Dennoch: Auch bei Streiks sind einige Besonderheiten zu beachten.