Schnürung der Laufschuhe

Welche Schnürung bei welchem Fußtyp?

Schmale Füße

Wählt  beim Schnüren immer nur die äußersten Löcher der Schnürung. Dies hilft, den Schuhschaft fester um den Fuß zu ziehen.

Breite Füße

Wählt beim Schnüren nur die inneren Löcher der Schnürung. So nutzt ihr das gesamte Volumen des Schuhschaftes.

Hohlfüße

Schnürt nach dem parallelen Schnürsystem. Achtet darauf, dass die Schnürsenkel nie über Kreuz gebunden werden.

Überpronierer

Schnürt die Schuhe wie bei einem schmalen Fuß. So stabilisiert ihr den Schuh im Bereich des Fußgewölbes

Lauf-Ausrüstung

Ausrüstung

Frau mit Uhr

Wie oft trainieren?