BKK Mobil Oil-Gebäude in Hamburg

Der Verwaltungsrat

Als Körperschaft des öffentlichen Rechts mit Selbstverwaltung ist neben dem Vorstand der Verwaltungsrat das maßgebliche Entscheidungsgremium. Der Verwaltungsrat ist paritätisch mit je sechs ehrenamtlichen Arbeitgeber- und Versichertenvertretern besetzt.

Verwaltungsrat
Vorstandsvorsitzender Mario Heise mit 12 ordentlichen Mitgliedern und sieben Stellvertretern des Verwaltungsrats

Aufgaben des Verwaltungsrats

Der Verwaltungsrat trifft alle Entscheidungen, die für die Betriebskrankenkasse Mobil Oil von grundsätzlicher Bedeutung sind und legt die Grundsätze der Unternehmenspolitik fest. Zu den Aufgaben des Verwaltungsrats zählen unter anderem:

  • Wahl und Überwachung des Vorstands
  • Beschlussfassung über die Satzung und deren Änderungen
  • Abnahme der Jahresrechnung und Entlastung des Vorstands
  • Feststellung des Haushaltsplans
  • Bestellung der Wirtschaftsprüfer

 

Die alternierenden Vorsitzenden Jürgen Jelden und Hans-Ulrich Meine

Die alternierenden Vorsitzenden des Verwaltungsrats der BKK Mobil Oil sind aus der Gruppe der Arbeitgebervertreter Hans-Ulrich Meine und aus der Gruppe der Versichertenvertreter Jürgen Jelden. Beide wechseln sich jährlich im Amt des Vorsitzenden ab.

Fachausschüsse des Verwaltungsrats

Der Verwaltungsrat hat drei ehrenamtlich besetzte Fachausschüsse gebildet, die zur Vorbereitung seiner Entscheidungen eine entsprechende Vorarbeit leisten, um die Beschlussempfehlung für die Sitzungen des Verwaltungsrats zu erarbeiten und die vielfältigen Aufgaben möglichst effizient bearbeiten zu können:

  • Personalausschuss
  • Haushaltsausschuss
  • Widerspruchsausschuss