Kinder und Michael Rummenigge jubeln

Großer Spaß für kleine Kicker – die Fußballschule M. Rummenigge

Die BKK Mobil Oil ist seit 2015 offizieller Hauptsponsor und Gesundheitspartner der Fußballschule Michael Rummenigge. Neu in 2016 ist, dass die BKK Mobil Oil auf zehn ausgewählten Fußballcamps immer samstags ein gesundheitsförderliches Rahmenprogramm für Kinder und Eltern anbietet.

Ziele des Projektes

Jubelnde Kinder mit Pokal

Gerade im Kindesalter ist es von besonderer Bedeutung, gesundheitsbezogenes Verhalten zu prägen und Gesundheitsressourcen aufzubauen. Lebenskompetenz, Bewegung, Ernährung beeinflussen die kindliche Gesundheit und wirken sich langfristig im Erwachsenenleben aus. Orte wie z. B. Kita, Schule und Sportverein, in denen Kinder gemeinsam lernen, spielen und sich bewegen, eignen sich in besonderer Weise als Umgebung der Gesundheitsförderung, da die Kinder in allen Altersstufen und ungeachtet ihres familiären und kulturellen Hintergrundes erreichbar sind.


Ziel unserer Kooperation mit der Fußballschule M. Rummenigge ist es, zur sportlichen Motivation der Kinder beizutragen, ihnen mehr Bewegung zu ermöglichen und ihnen durch die Zusammenarbeit mit Sportvereinen oder anderen Partnern den Zugang zu Breitensportarten zu erleichtern. Darüber hinaus sollen gleichzeitig die, bei den gesundheitsorientierten Fußballcamps anwesenden, Eltern durch erlebbare Gesundheitsangebote und Informationsvermittlung während der Veranstaltung angesprochen und sensibilisiert werden. Zu diesem Zweck werden bei den Veranstaltungen stets mehrere Gesundheitsexperten vor Ort sein, um als Ansprechpartner bei Fragen zur Verfügung zu stehen und den Eltern und Kindern Angebote und Anreize zu den Themen Bewegung und Ernährung zu bieten. Die Ziele der Fußballschule M. Rummenigge und unseres Rahmenprogramms sind im Einzelnen:

 

  • Erhöhung der Lebenskompetenz von Kindern und Jugendlichen
  • Stärkung der sozialen Kompetenz von Kindern und Jugendlichen
  • Förderung der Bewegung von Kindern und Jugendlichen
  • Förderung der gesunden Ernährung in Familien
  • Förderung der Bewegungsfreude von Kindern und Jugendlichen
  • Praktische und theoretische Ernährungsbildung für Kinder und Eltern

Die Trainingscamps der Fußballschule M. Rummenigge

Michael Rummenigge zeigt Übung

Die Trainingscamps der Fußballschule werden für einzelne Kinder, ganze Vereine und auch Firmenveranstaltungen in Deutschland und anderen Ländern Europas angeboten.


Die Camps können mit Übernachtung gebucht werden, gerne dürfen aber auch Tagesgäste teilnehmen, die z. B. in der Nähe wohnen und nur am täglichen Trainingsbetrieb (inkl. Mittagessen) teilnehmen, ohne mit der Gruppe zu übernachten.


Die Fußballcamps beinhalten unter anderem:

  • optionale Übernachtungsmöglichkeiten
  • zwischen 4 (bei einer 3-tägigen Veranstaltung) und 8 Trainingseinheiten (bei einer 5-tägigen Veranstaltung) à 2 Stunden
  • Trikot
  • Short
  • Stutzen
  • Fußball-Abzeichen
  • verschiedenes Freizeit-/Trainingspausenprogramm
  • Verpflegung
  • Teilnahmeurkunde
  • Autogramme
  • Das fußballbasierte Freizeit-/Trainingspausenprogramm kann z. B. bestehen aus:
  • Fußballlehrfilmen
  • kindgerechten Vorträgen über z. B. gesunde Ernährung
  • Talkrunden mit den Ex-Profis (auch für Angehörige und Bekannte)
  • Tipp-Kick
  • Fußball-Geschicklichkeitsturnier
  • Mini-WM
  • Torwandschießen

 

Grob unterteilen lässt sich das Trainingsprogramm in folgende Kategorien:

  • Ballannahme und Ballmitnahme
  • Finten, Dribblings und Kopfbälle
  • Passen und Stoppen
  • verschiedene Schusstechniken
  • Gewandtheit- und Geschicklichkeitstraining
  • verschiedene Spielformen
  • Separates Torwarttraining (soweit genügend Torhüter angemeldet sind)

 

Alle geplanten Camps finden Sie online auf der Seite der Fußballschule unter www.fussball-schule.de/termine.

 

Teilnehmen können Mädchen und Jungen zwischen 6 und 15 Jahren. Es ist nicht zwingend notwendig, dass Ihr Kind bereits in einem Fußballverein spielt.

 

Alle weiteren Infos zur Anmeldung finden Sie auf www.fussball-schule.de.

Das Rahmenprogramm

Kinder und Michael Rummenigge in der Kinderküche

Zehn ausgewählte Fußballcamps wird die BKK Mobil Oil mit einem Rahmenprogramm zum Thema Gesundheit begleiten. Das gesamte Konzept ist dabei auf gesundheitsfördernde Aspekte und Angebote in den Bereichen Bewegung und Ernährung ausgerichtet:

 

1.) Bewegung

Die Kinder erhalten zwischen 4 (bei einer 3-tägigen Veranstaltung) und 8 Trainingseinheiten (bei einer 5-tägigen Veranstaltung) à 2 Stunden, in denen ihnen der Breitensport Fußball näher gebracht, die gesundheitsförderliche Beeinflussung von körperlicher Aktivität dargestellt und die soziale Kompetenz durch die Ausübung einer Teamsportart erhöht wird.

 

2.) Ernährung

An einem Informationsstand und in der Mobilen Kinderküche erhalten Kinder und Eltern kindgerechte, leckere und zugleich gesunde Rezeptideen – zum selber Zubereiten und Verkosten vor Ort. Alle Rezepte und Tipps sind leicht im Alltag umzusetzen. Ein Highlight vor Ort ist unser "Smoothie-Bike", mit dem sich jeder Gast seinen Smoothie selbst "erstrampeln" kann. Abschließend erhalten die Kinder/Eltern ein Rezept-Booklet, um das Wissen und die Anregungen auch zuhause weiter nutzen zu können.
 


3.) Screening-Stationen

Egal ob groß oder klein – wer möchte, kann vor Ort Screenings und Beratungen zu folgenden Themen wahrnehmen:

Messung der Körperzusammensetzung (BMI, Blutdruck, Körpergewicht, Körperfett, Körperwasser etc.)
Analyse des Ernährungs- und Trinkverhaltens
Informationen und Tipps zu einem bewussten Umgang und der positiven Beeinflussung der eigenen Gesundheit

 

4.) Gesundheits-Coaching


Die Eltern haben im Laufe der Veranstaltungen vor Ort die Möglichkeit, eine individuelle Beratung zu den Themen Ernährung, Stress, Bewegung und Kindergesundheit in Anspruch zu nehmen, um aktuelle Belastungen und ein eventuelles Fehlverhalten aufzudecken und Potenziale zur Optimierung von gesundheitsrelevanten Verhaltensweisen zu entdecken.

Kontakt

Fußballschule Michael Rummenigge
Am Pastorenwäldchen 6
44229 Dortmund

www.fussball-schule.de

E-Mail: info@fussball-schule.de

Ansprechpartner: Ulrich Mertensmeier
ab 16:00 Uhr unter
0172/5720975
0231/9833698