Manager fährt Rad

Das individuelle Gesundheitsportal für KMU: Unser neues Serviceangebot

Wer im täglichen Berufsleben das Unternehmen wie auch den persönlichen Erfolg vorantreiben möchte, nimmt oftmals starke Belastungen in Kauf. Vor diesem Hintergrund werden präventive und gesundheitsfördernde Maßnahmen zunehmend wichtiger.

Doch während ein systematisches Betriebliches Gesundheitsmanagement in Großunternehmen bereits vielfach umgesetzt wird, mangelt es in kleinen und mittelständischen Unternehmen (kurz: KMU) oftmals an Konzepten, die ihre besonderen Bedürfnisse berücksichtigen. Zudem stehen ihnen – anders als großen Unternehmen – in der Regel geringere wirtschaftliche und personelle Ressourcen für die Umsetzung zur Verfügung.

KMU-Mobil: Ihr individuelles Gesundheitsportal ab 01.05.2017

Angebot für alle Unternehmen mit 15 bis 150 Mitarbeitern in Hamburg, Schleswig-Holstein, Bayern und Niedersachsen.

Mit den richtigen Maßnahmen und Angeboten lassen sich – auch in kleinen und mittelständischen Unternehmen – die Gesundheit und Leistungsfähigkeit der Beschäftigten gezielt fördern. Zu diesem Zweck haben wir KMU-Mobil entwickelt, ein Gesundheitsportal, das KMU die Umsetzung von Maßnahmen der Betrieblichen Gesundheitsförderung erleichtert und den Mitarbeitern vielfältige Mehrwerte bietet. Es steht interessierten Unternehmen ab dem 01.05.2017 zur Verfügung. Das Angebot richtet sich zunächst an Unternehmen mit 15 bis 150 Mitarbeitern.

In einer ersten Pilotierungsphase kann eine begrenzte Anzahl von Unternehmen aus den Regionen Hamburg, Schleswig-Holstein, Bayern und Niedersachsen teilnehmen.

Was bietet Ihnen KMU-Mobil?

  • Individuelles Gesundheitsportal für Ihren Betrieb
  • Angebote zahlreicher Gesundheitspartner, wie Fitness- und Gesundheitsstudios, Personal Trainer, Physiotherapie-Praxen, Online-Anbieter und Sportvereinen
  • Großes und breitgefächertes Kursangebot aus den Handlungsfeldern Bewegung, Stressbewältigung/Entspannung, Ernährung und Raucherentwöhnung
  • Auswahl renommierter Online-Coaches und Seminare
  • Aktuelle Gesundheitsinformationen, gesunde Rezepte, Videotrainings, Ernährungstipps, Gesundheitsartikel, Webinare und vieles mehr
  • Trainingspläne für verschiedene Sportarten
  • Bereitstellung eines finanziellen Guthabens zur Buchung der Angebote durch den Arbeitgeber

Steuerliche Förderung

Hinweis

Seit 2009 sind Maßnahmen der Betrieblichen Gesundheitsförderung unter bestimmten Voraussetzungen steuerfrei (§ 3 Nr. 34 EStG).

Arbeitgeber haben hierdurch die Möglichkeit, gesundheitsfördernde Leistungen bis zu 500,00 Euro je Kalenderjahr und Mitarbeiter zusätzlich zum Gehalt steuerfrei geltend zu machen.

Sie möchten mehr erfahren?

Auf unserer Webseite KMU-Mobil finden Sie weitere Informationen, die Teilnahmebedingungen und ein Online-Formular für Ihre Bewerbung.
Zwei Maenner mit Fahrrad

KMU-Mobil: Ihr effektiver Weg zu mehr Gesundheit im Betrieb

Bürogymnastik

Gesundheit fördern kann jetzt jedes Unternehmen - egal wie groß

Ihr Ansprechpartner

Kontakt

Team Prävention und Gesundheitsförderung

Betriebskrankenkasse Mobil Oil 20091 Hamburg

Studieren an jedem Ort

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie vier Mal im Jahr wichtige Informationen aus der Welt der Sozialversicherung, Arbeitsrecht und Betrieblicher Gesundheitsförderung frei Haus